Entstehung der Bezirksgruppe Rottweil

Gründungsversammlung BG Rottweil am 28.11.1965

Die Rottweiler-Freunde des Gebietes Rottweil-Tuttlingen-Balingen trafen sich am Sonntag, 28.11.1965, in Aldingen bei Spaichingen, um eine eigene Bezirksgruppe zu gründen. Der Landesgruppen-Vorsitzende von Oberschwaben Albert Sorger war ebenfalls mit anwesend.

Anwesende Personen:

Georg Scheffold, Aldingen

Karl Storz, Rietheim

Walter Waga, Trossingen

Hans Freuer, Aldingen

Hubert Flaig, Rottweil

Anton Bühl, Villingendorf

Adolf Armleder, Rottweil

Wendelin Sieber, Geislingen

Hans-Otto Schmid, Mühlheim

Bernhard Pauli, Wurmlingen

Als Gäste waren anwesend:

Hans Knaisch, Geislingen

Gertrud Bacher, Tuttlingen

J. Rieble, Stuttgart, Geschäftsführerin des ADRK

Zum 1. Vorstand wurde Georg Scheffold, Aldingen,

zum 2. Vorstand wurde Karl Storz, Rietheim,

zum Zuchtwart wurde Adolf Armleder, Rottweil,

zum Ausbildungswart Walter Wage, Trossingen, gewählt.

Die Bezirksgruppe wurde mit der Bezeichnung des Ortes, der unserem Hund seinen Namen gegeben hat, aus der Taufe gehoben.

Der Allgemeine Verein in Aldingen besitzt ein sehr schönes Übungsgelände und die BG mit ihren Rottweilern sind gern gesehene Gäste. Trainingsort war also Aldingen.

Seit 1988 bis dato ist Thomas Weber der 1. Vorsitzende. Ebenfalls in den 80igern  kam die Bezirksgruppe nach Rottweil. Erstes Trainingsgelände war die jetzige Platzanlage der Rottweiler Hundefreunde, welches sich genau neben unserem heutigen Platz befindet.

Zum Eintrag in das Vereinsregister in Rottweil war es erforderlich, die BG mit einer Satzung neu zu gründen:

Dies erfolgte dann am 26.11.1993 im Vereinsheim der Rottweiler Hundefreunde mit folgenden Mitgliedern:

  1. Thomas Weber
  2. Siegfried Ritter
  3. Ferdinand Brodbeck
  4. Franz Schätz
  5. Manfred Heinrich Kehder
  6. Petra Weber
  7. Karl Storz
  8. Klaus-Dieter Wolf
  9. Frank Schäfle
  10. Thomas Butsch
  11. Michael Seeburger
  12. Julius Speringer
  13. Adolf Kiefer
  14. Herbert Vetter
  15. Hans Wintermantel

Am 17.03.1994 Eintragung in das Vereinsregister des damals zuständigen Amtsgerichts Rottweil unter Bezirksgruppe Rottweil und Umgebung e.V.

Per 12.02.1996 wurde der Pachtvertrag für unser heutiges Übungsgelände mit dem damaligen Oberbürgermeister Dr. Arnold der Stadt Rottweil abgeschlossen.

Errichtung des 1. Vereinsheimes im Jahr 1997 – Baufertigstellung November 1998.

Am 16.01.2002 brannte dieses Vereinsheim ab.

Errichtung des 2. Vereinsheimes, welches heute noch genutzt wird.

Folgende Großveranstaltungen wurden von der BG in den vergangenen Jahren durchgeführt:

Klubschauen im Stadion Rottweil:

  • Im Jahr 1988 mit 264 gemeldeten Hunden
  • Im Jahr 1993 mit 308 gemeldeten Hunden
  • Im Jahr 1997 mit 468 gemeldeten Hunden
  • Im Jahr 2003 mit 335 gemeldeten Hunden
  • Im Jahr 2007 mit 302 gemeldeten Hunden

Bei der Klubschau im Jahr 1988 fand parallel eine Fotoausstellung im Alten Rathaus statt.

DM VPG im Stadion Rottweil:

2002, 2005 und 2010.